Home

Moderne Herrenstiefel – die 5 wichtigsten Trends

Eines der Segmente, dass uns in der Männermode gerade richtig viel Freude bereitet ist der gute alte Herrenstiefel. Vorbei sind die Zeiten, als es erstens überhaupt keine Auswahl gab und diese dann zweitens meist irgendwo zwischen Wanderstiefel und Arbeitsschuhen anzusiedeln war. Heute bestimmen richtig schicke, edle oder auch verwegene Modelle das Bild. Hier sind die fünf Trends, die jeder Mann auf dem Radar haben sollte.

Casual Herrenstiefel von Nobrand

Casual
Seit Jahren ein ganz zentrales Thema der Männermode, bei dem Männerschuhe eine wichtige Rolle spielen. Casual umfasst dabei inzwischen auch inhaltlich eine bemerkenswerte Bandbreite. Es ist nicht nur das Freizeitoutfit, dass sich verändert hat, sondern auch der Business-Look, dann als Smart-Casual oder welches bunte Etikett auch immer man darauf kleben möchte. In jedem Fall ist das ein Trend, der noch lange Bestand haben wird, denn lässig: das sind wir schließlich alle.
Bei Herrenstiefeln geht es dann um ein Spiel in den Nuancen, bisher so nicht gesehene Kombinationen von Formen, Farben und Details machen Casual-Stiefel zu einem unglaublich vielseitigen Feld mit vielen Gesichtern.

Rustikale Herrenschuhe von Bullboxer

Rustikal
Natürlich ist der derbe, kernige Herrenstiefel ein nach wie vor zentrales Element in den Stiefelkollektionen. Ob Biker-Boot- oder Workingboot-Optiken, so ein kerniger Männerstiefel ist und bleibt eine willkommene Wahl für alle, die auch mal wieder den großen Cowboy rauslassen wollen (und nein, Cowboystiefel gehen trotzdem nicht). Gerade die ihren gefühlt 1000sten Frühling erlebende Jeans belebt diese Entwicklung.

Fashion Herrenstiefel von Nobrand

Fashion
Das ist ein Stiefelsegment, dass es so bislang eigentlich nur in höchst unterentwickelter Dosis bei Männerstiefeln zu bewundern gab. Jetzt gibt es tatsächlich auch mal mutige Herrenstiefel, – obwohl: das Wort „mutig“ ist im Grunde das Eingeständnis von Feigheit, zumindest in der Mode – sagen wir besser ausdrucksstarke Herrenstiefel, die sich nicht lange mit althergebrachten Konventionen aufhalten oder höchstens effektvoll damit spielen. Das ist das Segment, um mit kräftigen Farben zu spielen. Reizvoller sind aber die Ideen, die das Fashion-Element eleganter umsetzen und die erst seit kurzem vorhandenen Möglichkeiten der Männermode und Schuhmode ausloten.

Edle Herrenstiefel von TGA by Ahler

Edel
Hochwertige Materialien und wertige Anmutung – das sind zwei Dinge, die seit jeher bei Herrenstiefeln und Herrenschuhen überhaupt hoch im Kurs liegen. Entsprechen findet diese Ausrichtung nach wie vor ihre Anhängerschaft. Zwar kann man auch nicht so recht von einem Trend reden, wenn es schon immer da war, aber die Zahl der Freunde des gepflegten Herrenstiefels scheint stetig zu wachsen, insofern lohnt der Blick.

Sportive Herrenstiefel von Bullboxer

Sportiv
Stiefel und sportiv- das gehört auf den ersten Blick nur begrenzt zusammen, ist aber doch ohne Zweifel eine glückliche Verbindung. Das Spektrum reicht dabei von Sneakersohlen unter robusten Stiefelaufbauten, „ruggedized“ Sneakeroptiken für Herbst und Winter und natürlich vor allem den waschechten Mid-Cut-Sneakern, die es heute in unbekannter Vielfalt gibt.

Wer also „seine“ Herrenstiefel für diese Jahrezeit sucht, der hat nun eine Auswahl aus fünf sehr schönen Entwicklungen, dank denen langeweilige Stiefel keine Chance mehr haben. Es gibt so viel attraktive Modelle zu entdecken: hier geht es los.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS feed für Kommentare zu diesem Blogeintrag. TrackBack URL

Hinterlasse eine Nachricht