Home

Wie fallen Boxfresh Schuhe aus?

Eine Frage, die immer wieder zu Boxfresh gestellt wird, bezieht sich auf die Größen: „Wie fallen Boxfresh Sneaker aus? Stimmt es, dass die größer ausfallen als sonst? Welche Größe soll ich nehmen?“ Wir klären das jetzt ein für alle Mal auf, indem wir nicht weitere Erfahrungsberichte hinzufügen, sondern die Fakten zusammentragen. Und zwar indem wir nirgendwo sonst als bei der Quelle selbst nachfragen, nämlich bei Boxfresh.

Boxfresh Sneaker Sparko canvas

Alex Heinsberg ist Verkaufsleiter bei Boxfresh für Deutschland und damit ein intimer Kenner und Experte von und für Boxfresh Sneakers:
„Die Ware fällt regulär aus, konkret heißt das: Im Vergleich zu Sneakern eine Größe größer nehmen, im Vergleich zu brauner Ware, also Lederschuhen, regulär. Wer beispielsweise eine Größe 44 bei Lederschuhen trägt, der trägt auch eine 44 bei Boxfresh.

Bei Eavis und Keel hat man durch die Schnittführung im Obermaterial leicht das Gefühl, dass er im Vorderfuß etwas breiter ist im Vergleich zu Sparko oder Swich. Aber man kann nicht von unterschiedlichen Weiten sprechen. Die Weite fällt insgesamt normal aus.“

Und damit wir unserer Chronistenpflicht genüge tun, anbei noch die offizielle Größentabelle für Boxfresh:

MEN
UK US EU
6 7 40
7 8 41
8 9 42
9 10 43
10 11 44
11 12 45
12 13 46
WOMEN
UK US EU
3 5 36
4 6 37
5 7 38
6 8 39
7 9 40
8 10 41

1 Kommentar »

  1. Ne das kann so nicht sein. Ich hab 47 und mir passt auch wirklich nur 47, nicht 46,5 oder ähnliches.
    Bei Boxfresh kann ich immer 46 bestellen und habe dann noch 1-2 cm Luft zwischen großen Zeh und Schuh.
    Die Erfahrungen habe ich als Boxfresh-fan durch fast alle Modelle gemacht, also ist die Info in diesem Blog hier hinfällig.
    Grüße

    Kommentar von hajup — 26. Juni 2013 @ 12:10

RSS feed für Kommentare zu diesem Blogeintrag. TrackBack URL

Hinterlasse eine Nachricht