Budapester Herrenschuhe - der Schuhtyp für den elegant-männlichen Auftritt

Der Budapester Herrenschuh ist eher eine bestimmte Form als eine eigene Kategorie bei Herrenschuhen. Er zeichnet sich aus durch eine etwas breitere und höhere Form sowie einen ansonsten klassischen Aufbau mit doppelter Sohle, Fullbrogue-Lochverzierung und Derby-Schaft, also einer offenen Schnürung.
Insgesamt sprechen Budapester Herrenschuhe durch ihre Charakteristik eine Fangemeinde an, die eher rustikale Herrenschuhe bevorzugt. Getragen werden können Budapester (in Budapest selbst "Karlsbader" genannt) sowohl in der Freizeit wie auch zum Business-Outfit. Budapester sind also überaus vielseitige Herrenschuhe. Es gibt heute auch sehr viele Budapester Herrenschuhe, die mit einer etwas schlankeren Silhouette aufwarten, insbesondere die bereits erwähnte breite und runde Zehenkappe wird gerne einmal etwas schmaler gestaltet, ohne das der Charakter des Budapesters verloren geht.

Nächste Einträge:

Barfuß-Laufen
Bench Sneaker
Biker Boots
Blaue Herrenschuhe
Bootsschuhe
Braune Herrenschuhe
Büroschuhe
Bullboxer Sneaker
Business-Schuhe

Vorherige Einträge:

Anzugschuhe
Atmungsaktive Herrenschuhe
Ausgefallene Herrenschuhe
Autofahrer Schuhe, Schuhe für Autofahrer

Nobrand: John blue
So und nicht anders
119,95 €
89,95 €
Nobrand: Cody grey
Modern interpretierter Derby
134,95 €
79,95 €
Zeha Berlin: 359.35 asfalto – Budapester Herrenschuhe
Budapester Herrenschuhe
239,95 €
159,95 €