Vivo Barefoot

Woher kommt Vivo Barefoot?
Vivo Barefoot ist ursprünglich die Tochtermarke von Terra Plana und wurde 2003 ins Leben gerufen. Zu diesem Zeitpunkt war vor allem Pionierarbeit in Sachen Barfuß-Schuhe angesagt. Aus dieser Zeit stammt die Entwicklung der dünnen und doch stichfesten Laufsohle sowie das Bekenntnis zur einer nachhaltigen Produktion mit recycelten Materialien in von unabhängigen Instituten kontrollierten Fabriken. Inzwischen arbeitet Vivo Barefoot unabhängig von Terra Plana und hat sich vom Pionier zu einem der Marktführer in diesem Segment entwickelt.

Was zeichnet Vivo Barefoot aus?
„Shoes that are good for you“, das ist die Essenz des selbstgestellten Auftrags von Vivo Barefoot. Wer sich einmal auf die Thematik des Barfuß Laufens eingelassen hat, erkennt sehr schnell, welche Vorzüge diese neue und eigentlich alte Weise des Laufens für den eigenen Körper hat. Diese gesundheitlichen Aspekte rücken immer deutlicher in den Vordergrund bei der Kaufentscheidung, so dass dem Trend zu Barfuß Schuhen ohne große Überlegung eine lange Zukunft vorausgesagt werden kann. Wenn dazu dann noch ein überaus attraktives Design dazukommt, wie es bei Vivo Barefoot der Fall ist, dann wird diese Zukunft nicht nur lange, sondern auch sehr erfolgreich sein.